Stahlspäne E5Das ist:
gemischte Lose von Kohlenstoffstahlspänen

Beispiele:
Stahlspäne frei von zu hohem Anteil wolliger Späne, Guß- und Automatenspänen.

Voraussetzung:
Die Späne dürfen keine Verunreinigungen, wie NE-Metalle, Zunder, Schleifstaub und stark oxydierte Späne oder Stoffe der chemischen Industrie nachweisen.

Das Material muss frei sein von Betonstahl, Beschichtungen, Teeranhaftungen, Holz,
Kunststoffen etc. um eine gute Qualität vorweisen zu können, welche vergütet wird.